Bookmark and Share


Und wie geht nun dieses Metabolic Balance®-Programm?

Vorab ein ganz wichtiger Aspekt. Wir begleiten Sie bei Metabolic Balance®. Diese Begleitung und Betreuung ist einer der Hauptfaktoren, der Ihren persönlichen Erfolg dauerhaft möglich macht.

Zuerst treffen wir uns mit Ihnen zu einem Erstgespräch. Wir erheben Ihre Daten (in der Ärztesprache: Wir machen eine Anamnese), messen und wägen Sie und klären so ab, ob Sie Kandidatin oder Kandidat für das Programm sind. Es gibt einige wenige Gründe, die eine Teilnahme verunmöglichen. Dazu gehören Schwangerschaft, Alkoholsucht oder die Einnahme spezieller Medikamente, die massiv in den Stoffwechsel eingreifen.

Anschliessend gehen Sie in ein medizinisches Labor und lassen sich Blut abnehmen. Vom Labor bekommen wir 36 Blutwerte, die ein komplettes Abbild Ihres derzeitigen Stoffwechsel zeigen. Diese Daten übermitteln wir, zusammen mit der Anamnese, zu Dr. med Wolf Funfack nach Isen. Dieser erstellt mit seinem Team Ihren individuellen Plan. Diesen holen Sie bei uns ab und bekommen dabei Ihre genauen Instruktionen.

Es folgen zwei Vorbereitungstage, in denen Ihr Körper auf die Stoffwechselumstellung eingestimmt wird.

Individueller Lebensmittel-Masterplan von Metabolic Balance strenge Phase - Phase 2

Dann kommen zwei Wochen "strenge Phase". In dieser Zeit essen Sie ausschliesslich in Menge und Sorte das, was auf Ihrem Plan steht. Vielleicht ändern Sie in dieser Phase die eine oder andere Gewohnheit. Für mich bedeutete das, ein Frühstücker zu werden und konsequent dreimal am Tag zu essen.

Lebensmittel-Liste zum satt essen und dabei abnehmen Metaboli-Balance-Programm

 

In dieser Zeit passiert eine Art "Neuprogrammierung" Ihres Stoffwechsels. Ganz ähnlich, wie wenn sich Ihr Computer aufgehängt hat. Sie drücken die "Reset"-Taste, das Ding fährt herunter und startet frisch auf.

Nachdem Sie die zwei Wochen erfolgreich hinter sich haben, treffen wir uns wieder mit Ihnen und besprechen die nächste Stufe. Metabolic Balance® nennt sie die "gelockerte Umstellungsphase". Hier erhalten Sie zusätzliche Lebensmittel auf Ihrem Plan und beginnen mit unserer Unterstützung bereits wieder mit Lebensmitteln zu experimentieren, die nicht auf dem Plan stehen. Diese Phase gestaltet sich ebenfalls sehr individuell und hängt von Ihrem Ziel und der Ausgangslage ab. Während der ganzen Dauer Ihres Programmes sind wir für Sie da, beantworten Fragen, geben Tipps und manchmal gibt's auch etwas Motivation.

Wenn Sie dann Ihr Ziel erreicht haben, treten Sie in die Erhaltungsphase ein. Sie essen das, worauf Sie Lust haben und steigen regelmässig auf die Waage.

Hängen nach den Ferien ein paar Pfunde mehr an Ihnen, zeugt das davon, dass Sie Ihr Leben noch immer geniessen. Ziehen Sie die Reissleine Ihres Notfallschirms - essen Sie einfach eine Weile nach Plan und die Pfunde purzeln genauso schnell, wie sie gekommen sind.


realized by INCONET